Oberkasseler Matinée: Porteno Global

Wann:
22. April 2018 um 11:00 – 13:00
2018-04-22T11:00:00+02:00
2018-04-22T13:00:00+02:00
Wo:
Kulturzentrum Altes Rathaus
Königswinterer Str. 720
53227 Bonn
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Susanne Kress
Im April reist die Oberkasseler Matinée mit den Trio „Porteño Global“  in die weite Welt, genauer gesagt nach Argentinien, in die Heimat des Tango.

Porteño heißt auf Spanisch „Bewohner einer Hafenstadt“, womit in Argentinien speziell die Bewohner der Stadt Buenos Aires bezeichnet werden. Die drei Musiker Alexander Sobocinski, Yoshinao Mikami und Stefan Rey stammen aus Polen, Japan und Deutschland. Verbunden durch ihre blühende Liebe zu Argentinien und zum Tango haben sie die Band Porteño Global ins Leben gerufen, um ihrer gemeinsamen Leidenschaft Ausdruck zu verleihen.

 

 

Die Band spielt Alexanders Eigenkompositionen als auch traditionelle Tangostücke neu interpretiert, tanzbar und auf die spezielle Besetzung mit Gitarre, Klavier und Kontrabaß zugeschnitten, die im übrigen einer ganz traditionellen Instrumentalbesetzung aus der Zeit vor dem Bandoneon entspricht.Mit ihrer einzigartigen Melange kultureller Einflüsse und einem vielfältigen Repertoire sorgt Porteño Global immer wieder für musikalische Überraschungen, denn zwischen Tango-Classico, dem Tango-Nuevo, der Milonga und dem Tango-Waltzer verbirgt sich immer wieder Jazz…