Oberkasseler Matinée mit Nadia Sarycheva (Klavier) und Alexander Kravtsov (Gitarre)

Seit einigen Jahren ist die „Oberkasseler Matinée“ ein Fixpunkt in der lokalen Kulturszene. Klassische Musik in kleineren Ensembles, ungewöhnliche Instrumente und hochklassige Gitarrenmusik präsentiert das Kulturzentrum „Altes Rathaus Oberkassel“ am Sonntagmorgen.

2020 macht den Auftakt zur Konzertreihe ein neues Duo: Der Gitarrist Alexander Kravtsov ist ein alter Bekannter, der in Oberkassel schon einige viel

beachtete Konzerte gegeben hat. Seine neue Partnerin ist die Pianistin Nadia Sarycheva (auch eine hochbegabte Fotografin). Gemeinsam präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm, das eine Brücke von klassischen Werken (Mario Castelnuovo-Tedesco, Joaquin Rodrigo) zu modernen Kompositionen von Georg Gershwin, Andrew Lloyd Webber und Astor Piazolla schlägt.

Der Eintritt zur Matinée ist wie immer frei, Spenden für die Musiker sind erbeten.

Informationen zu Alexander Kravtsov: http://alexanderkravtsov.com/vita/